Wiederaufnahme von Wettkämpfen, Meisterschaften und Veranstaltungen

Die übergeordneten Rahmenvorgaben des Bundesamts für Sport für eine Lockerung des Sportverbots wurden am 29. April vom Bundesrat geprüft und angenommen. Per 11. Mai 2020 durften deshalb Clubs, Center und Tennisschulen, die über ein eigenes Schutzkonzept verfügten, ihre Türen wieder öffnen. Am 27. Mai hat der Bundesrat dann die Wiederaufnahme von Wettkämpfen, Meisterschaften und Veranstaltungen unter bestimmten Vorschriften per 6. Juni 2020 beschlossen. 

Nach wie vor gelten als wichtigste Schutzmassnahmen:

_Einhalten der Abstands- und Hygieneregeln – auch in der Garderobe und den Duschanlagen
_Bei Krankheitssymptomen zuhause bleiben

Zentral ist auch die Protokollierung und Rückverfolgbarkeit von sogenannten «engen Kontakten»

So schützen wir uns (Plakat BAG)
Weitere Info / Schutzkonzepte (Swiss Tennis)