Joël Meylan schafft Qualifikation

Während die Weltbesten in Wimbledon aufschlagen, tun dies die besten Schweizer Junioren dieser Tage im Tessin. Aus Sicht von BO-Tennis endete das Qualifikationsturnier zu den Schweizer Nachwuchs-Meisterschaften in Locarno, Giubiasco und Bellinzona mit einem Erfolg: In der U-16-Kategorie gelang es dem Steffisburger Joël Meylan, sich mit zwei souveränen Siegen ein Ticket fürs Hauptturnier (ab 9. Juli) zu ergattern. Neben ihm werden drei weitere Kaderspieler aus dem Oberland um die Medaillen kämpfen: Patricia Gribi (U-18), Irina Wenger (U-14) sowie Eray Meryem (U-12). Die an Nummer 4 gesetzte Wenger besitzt dabei die besten Chancen.    (phr, 8.7.2019)