Talentschau in Wilderswil

Das U-10-Förderkader von Berner Oberland Tennis wird erfreulicherweise Zuwachs bekommen. Am vergangenen Samstag fand in Wilderswil unter der Leitung von Roger Meylan und dessen Assistenten Andrea Balsiger, Nadja Rindlisbacher sowie Werner Lauener eine Talentsichtung statt. Sieben Mädchen und zehn Buben durften vorspielen, auf drei Plätzen wurde tennisspezifisch gearbeitet, eine vierte Gruppe absolvierte eine Einheit im konditionellen Bereich. Das Niveau war erfreulich hoch, der Einsatz gar hervorragend. Nach einstimmigem Urteil der vier Trainer wurden folgende Mädchen und Buben fürs Förderkader selektioniert:

Mädchen: Lisha Balsiger, Azra Duranovic, Alice Graber, Valerie Müller.

Buben: Ben Messerli, Louis Sabet, Dylan Watterton, Tim Zünd. Shayan Balsiger und Julian Anders Schelhammer wurden an und für sich selektioniert, wegen des bereits grossen Kaders und ihres geringen Alters aber müssen sie sich noch ein Jahr lang gedulden.

Insgesamt umfasst das BO-Kader 2019/2020 nun 34 Talente (18 im Regionalkader, 16 im U-10-Förderkader). Davon sind 22 Buben und 12 Mädchen. Das neue Kaderjahr beginnt am 1.8.2019.

phr 19.6.2019

Kader > Grundsätze & Ziele