Das Ticket nach Australien liegt bereit

Zwei Wochen verbrachte Valentina Ryser zuletzt in Japan – und die Reise nach Asien hat sich mehr als gelohnt. Beim stark besetzten Grade-A-Turnier in Osaka erreichte das Talent aus Thun die Viertelfinals, beim Event in Nagoya gewann sie gar den Titel!
Ryser ist nun bereits die Nummer 87 in der Weltrangliste der U-18-Juniorinnen, ihre Matchbilanz im Jahr 2018 beträgt 31-15. Für ihre tollen Leistung wird die 17-Jährige fürstlich belohnt werden: Aller Voraussicht nach wird sie Anfang Januar das Australian Open der Juniorinnen in Melbourne bestreiten können.     phr