Irina Wenger gewinnt Doppelkonkurrenz

Am internationalen U-14-Turnier von Tennis Europe in Montreux hat Irina Wenger überzeugt. Das Talent aus Schwendibach gewann mit ihrer Schweizer Partnerin Chelsea Fontenel die Doppelkonkurrenz; das ungesetzte Duo reüssierte in vier Spielen, bezwang im Final eine dänisch/tschechische Paarung 6:4, 6:3. Im Einzel scheiterte die Kaderspielerin von BO-Tennis im Achtelfinal. phr