Ein Quartett an den Titelkämpfen

Vier Kaderspieler des Regionalverbands Berner Oberland Tennis haben sich einen Startplatz für die nationalen Junioren-Meisterschaften vom 12. bis 14. Januar in Kriens und Littau ergattert. Neben den vorqualifizierten Valentina Ryser (U-18, Thun) und Irina Wenger (U-14, Schwendibach) reüssierten am Ausscheidungsturnier in Bern und Umgebung auch Joël Meylan (U-16, Steffisburg) und Patricia Gribi (U-18, Münsingen). Letztere, an Nummer 4 gesetzt, musste für die drei erforderlichen Siege hart kämpfen und bewies mentale Stärke – zweimal reüssierte die Rechtshänderin in drei Sätzen. Der ungesetzte Meylan seinerseits gab keinen Satz und in keinem Durchgang mehr als drei Games ab. Der 14-Jährige schlug erstmals einen R1-klassierten Widersacher.  phr

Valentina Ryser

Valentina Ryser

Irina Wenger

Irina Wenger

Joël Meylan

Patricia Gribi

Patricia Gribi